News

#StandWithUkraine.webp

campax (29.03.2022)

Nefeli unterstützt Campax. Campax hilft unter anderem den Geflüchteten aus der Ukraine in der Schweiz eine Unterkunft zu finden. Ab sofort kann bei der Bestellung unter der Impactsparte „Geflüchtete aus Ukraine“ ausgewählt werden. An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass trotz akuter und gravierender Krise in der Ukraine andere Flüchtlingskrisen wie die zum Beispiel auf Lesbos (Moria 2.0) nicht zu vergessen sind...
 

Mehr dazu: hier

pastarazzi.webp

Pastarazzi (11.03.2022)

Nefeli freut sich die Zusammenarbeit mit Pastarazzi bekannt zu geben. Pastarazzi ist ein junges und dynamisches Team, das noch viel bewirken wird. Ab sofort gibt es das Nefeli Olivenöl in ihrem Laden in Sarnen oder auch in ihrem Online Shop...  
 

Mehr dazu: hier

claro.png

claro (27.02.2022)

Nefeli bietet das Bio Olivenöl nun auch im Claro Weltladen in Sachseln an. Claro setzt sich seit 1974 für den fairen Handel ein...
 

Mehr dazu: hier

Nefeli youtube.png

Nefeli Video (14.12.2021)

Nefeli veröffentlicht ein Video. Darin stellt sich das Unternehmen gleich selbst vor... 
 

Mehr dazu im: Video

csm_Awardlogo-2021_Web_08f14291f3.jpg

Caritas Award (13.11.2021)

Nefeli wurde für den Young Caritas Award 2021 nominiert. Die Preisverleihung fand am 13. November 2021 im Dynamo Zürich statt... 
 

Mehr dazu: hier

Essen für Alle, Zürich_edited.jpg

Essen für Alle (01.10.2021)

Nefeli spendet 99 Flaschen an Essen für Alle. Die Organisation verteilt unter Leitung von Amine jeden Samstag von 11:00 – 17:00 Uhr Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel in Zürich... 
 

Mehr dazu: hier

Bildschirmfoto 2021-10-03 um 08.31.54.png

Stiftung Rütimattli (26.09.2021)

Die Stiftung Rütimattli aus Obwalden übernimmt neu die Logistik von Nefeli. Das heisst sie werden in Zukunft die Flaschen abfüllen, Bestellungen entgegennehmen, verpacken und versenden. Nefeli dankt herzlich für das soziale Engagement...
 

Mehr dazu: hier

Bildschirmfoto 2021-06-08 um 17.59.17.pn

Radio 3FACH (04.06.2021)

"Mit Nefeli startete der Obwaldner Yasin Cetin ein soziales Projekt. Er verkauft Olivenöl von Lesbos und fördert damit Hilfe für Flüchtende in Moria..."
 

Mehr dazu: hier

3.jpg

Obwaldner Zeitung (27.04.2021)

"Es war ein spontaner Entscheid gewesen, den Yasin Cetin fällte, als er im Sommer 2019 das griechische Flüchtlingslager Moria besuchte. Der Obwaldner packte mit an, um den Flüchtlingen auf Lesbos zu helfen..."
 

Mehr dazu: hier

222.jpg

Luzerner Zeitung (26.04.2021)

"Drei Monate hat Yasin Cetin gebraucht, um sein eigenes Unternehmen aufzubauen. Mit seinem Online-Shop will er die Flüchtlinge auf Lesbos unterstützen. Die Idee kam ihm, als er selbst vor Ort mithalf..."
 
 
Mehr dazu: hier

ll.PNG

PilatusToday (16.04.2021)

"Ein Unternehmen von null auf hundert gründen und das in lediglich drei Monaten. Dies hat Yasin Cetin aus Kerns gemacht. Der Student hat einen Online-Shop aufgebaut, um Flüchtlingen auf Lesbos ein besseres Leben zu ermöglichen..." 


Mehr dazu: hier