PilatusToday

"Ein Unternehmen von null auf hundert gründen und das in lediglich drei Monaten. Dies hat Yasin Cetin aus Kerns gemacht. Der Student hat einen Online-Shop aufgebaut, um Flüchtlingen auf Lesbos ein besseres Leben zu ermöglichen." 

Vollständiger Artikel: hier

222.jpg

Luzerner Zeitung

"Drei Monate hat Yasin Cetin gebraucht, um sein eigenes Unternehmen aufzubauen. Mit seinem Online-Shop will er die Flüchtlinge auf Lesbos unterstützen. Die Idee kam ihm, als er selbst vor Ort mithalf."

 

 

Vollständiger Artikel: hier

Obwaldner Zeitung

"Es war ein spontaner Entscheid gewesen, den Yasin Cetin fällte, als er im Sommer 2019 das griechische Flüchtlingslager Moria besuchte. Der Obwaldner packte mit an, um den Flüchtlingen auf Lesbos zu helfen."

 

Zum PDF: hier

Radio 3FACH

"Mit Nefeli startete der Obwaldner Yasin Cetin ein soziales Projekt. Er verkauft Olivenöl von Lesbos und fördert damit Hilfe für Flüchtende in Moria."
 

Vollständiger Artikel: hier